• smt

    Seniorenmittags-
    tisch

    Wir sind on tour und bringen Ihnen unseren frisch zubereiteten Seniorenmittagstisch, bestehend aus Suppe, Hauptgericht und Dessert, nach Hause.





    Erfahren Sie mehr über SeniorenMittagsTisch
  • Langzeitpflege

    In Würde alt werden!

    Unter diesem Leitsatz führt unser Pflegeteam die Pflege und Betreuung am Menschen durch.

    In unserem Haus leben Senioren in familiärer Atmosphäre in Gesellschaft mit gleichaltrigen. Neue Bekanntschaften werden geschlossen!


    Erfahren Sie mehr über Langzeitpflege
  • Kurzzeitpflege

    Gönnen Sie sich eine Pause!

    Wer pflegebedürftige Angehörige versorgt, weiß: Liebevolle Pflege kostet Kraft.
    Zeit zum Abschalten bleibt kaum, an Urlaub ist nicht zu denken. Dabei tut es so gut, einmal neue Energie zu tanken.




    Erfahren Sie mehr über Kurzzeitpflege
  • Tagespflege

    Tagespflege ist ein teilstationäres Angebot für ältere Menschen, die

    • tagsüber alleine sind,
    • pflegerische Hilfen benötigten,
    • tagsüber nicht ohne Aufsicht bleiben können

    Die Tagespflegegäste werden von zuhause abgeholt, verbringen den Tag in Gesellschaft und werden Abends wieder nach Hause gebracht.

    Erfahren Sie mehr über Tagespflege




Aktuelles aus unserem Haus:


Alter schützt vor Liebe nicht

30 Jun 2014

Thea­ter­gruppe Bad König
spielt für Sie
Alter schützt vor Liebe nicht
Lust­spiel in 3 Akten
von Wal­ter G. Pfaus

Es erwar­tet Sie…
Der Wit­wer Dago­bert Eberle lebt mit sei­nem ledi­gen Sohn Wer­ner in einem chao­ti­schen Haus­halt. Der Sohn will ihn steu­er­güns­tig ver­hei­ra­ten. Das Pro­blem ist, sein Vater will aber eine junge Frau. Sein Freund Hugo möchte gerne mit der Haus­halts­hilfe Kat­rin anban­deln, aber der ver­hei­ra­tete Apo­the­ker Pieske hat auch ein Auge auf Kat­rin gewor­fen. Die neue Nach­ba­rin Helene Wein­berg, die eine alte Villa gekauft hat, macht ihren Antritts­be­such bei der Fami­lie Eberle und trifft den unvor­teil­haft aus­se­hen­den Dago­bert Eberle. Die­ser star­tet ein Ver­wirr­spiel, in das auch Diana, die plötz­lich auf­tau­chende Toch­ter von Frau Wein­berg, und der Sohn Wer­ner hin­ein­ge­zo­gen wer­den. Mit dabei ist auch die Mut­ter des Dago­bert, Oma Phi­lo­mena, die zwar gut hört, aber in der Ver­gan­gen­heit lebt.


Es spie­len für Sie…
Bern­hard Geist, Kalli Hof­fer­bert, Ger­linde Ries, Her­bert Her­zog, Lydia Kohl­ba­cher, Han­ne­lore Geist, Svenja Siehn­del und Rolf Kut­scher

Sonn­tag
6. Juli 2014 15:00 Uhr
auf den Park­deck des Haus Geist



Beginn: 15:00 Uhr Ein­lass: 14:00 Uhr

Kar­ten­re­ser­vie­rung Mo-Fr 09:00 Uhr — 15:00 Uhr Tele­fon: 06165/9400–0

Ein­tritts­preise:
  1. Kate­go­rie 9,00 € (Reihe 1–5)
  2. Kate­go­rie 8,00 € (Reihe 6–10 + 5a-10a)
  3. Kate­go­rie 7,00 € (Reihe 11–14 + 11a-14a)

Für das leib­li­che Wohl ist bes­tens gesorgt.

Jubiläumsfeier

30 Jun 2014

Seit über 40 Jah­ren in Würde alt wer­den
das muss gebüh­rend gefei­ert wer­den.
Fei­ern Sie mit uns bei der Jubi­lä­ums­feier UM und IM Haus Geist.


 
Sonn­tag
20. Juli 2014
große Jubi­lä­ums­feier UM und IM Haus Geist

 
 

Am 18. Dezem­ber 2012 jährte sich der Ein­zug des ers­ten Bewoh­ners zum 40. Mal. Nun ist es soweit es zu fei­ern! Da ein Tag der off­nen Tür die­sem Jubi­läum alleine nicht gerecht wer­den würde fei­ern wir UM und IM Haus Geist.

 Rah­men­pro­gramm
Beginn 10:30 Uhr
ev. Got­tes­dienst mit Herrn Pfar­rer Cars­ten Stein auf dem Park­deck

ab 12:00 Uhr
Mit­tags­menü:
haus­ge­machte Fri­ka­del­len auf Oden­wäl­der Kar­tof­fel­ge­müse und Rote Bete
oder
Rin­der­koch­fleisch dazu Meer­ret­tich und Salz­kar­tof­feln

ab 12:00 Uhr
Musik­zug der frei­wil­li­gen Feu­er­wehr unter der Lei­tung von Frau Michaela Balo­nier

um 13:00 Uhr, 15:30 Uhr und 17:30 Uhr
Füh­rung durch die Ein­rich­tung und Anlage
ab 13:30 Uhr
Kaf­fee und ver­schie­denste Kuchen
oder
Wurst­sa­lat und Koch­käse nach Art des Hau­ses dazu haus­ge­mach­tes Sau­er­teig­brot

um 14:30 Uhr
Vor­trag von Herrn Dr. Det­lef Eich­berg „GESUNDHEIT AUS GANZHEITLICHER SICHT”.

ab 15:00 Uhr
die „Drei vom Lande” aus dem Oden­wald spie­len Swing aus alter Zeit mit Mari­anne und Paul August Wag­ner!

Für die Kin­der
Hüpf­burg
Strei­chel­tiere


 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Sper­rung der Neu­städ­ter Straße in Höhe des Haus Geist von 07:00 — 19:00 Uhr.



Seite 1 von 212